Ein Beispiel für einen typischen Wintertyp

Dem Wintertyp stehen genau wie dem Sommertyp am besten kühle, blaustichige Farbtöne.
Klare, intensive Farben und eisige Pastelltöne zaubern winterliche Schönheit.

Erkennungsmerkmale des Wintertyps

  • Hautton: oliv, aber es gibt auch die Schneewittchentypen mit weißer Haut, die kaum bräunen
  • Natürliche Haarfarbe: überwiegend dunkelbraun oder schwarz oft mit starken Brauenwuchs
  • Irisfarbe: Blau- und Braunvariationen: klares blau, dunkelblau, haselnussbraun, dunkelbraun, schwarzbraun. Das Weiß im Augapfel ist stark ausgeprägt.

Beliebte Farben des Wintertyps