Ein Beispiel für einen typischen Frühlingstyp

Dem Frühlingstyp stehen genau wie dem Herbsttyp am besten warmgrundige und goldbraune Farbtöne.
Die Farben sind warm, aber insgesamt heller, zarter und frischer als die Herbstfarben.

Erkennungsmerkmale des Frühlingtyps

  • Hautton: creme-, pfirsich- oder goldfarben
  • Natürliche Haarfarbe: gelbblond, honigfarben von hell bis dunkel oder mittel- bis dunkelbraun mit warmen Grundton und oft auch kräftigen Brauenwuchs
  • Irisfarbe: gold-grün, bernsteinfarben, blau, gelbtürkis oder braun von hell bis dunkel

Beliebte Farben des Frühlingstyps