Ein Beispiel für einen typischen Sommertyp

Dem Sommertyp stehen genau wie dem Wintertyp am besten kühle, blaustichige Farbtöne. In hellen, pudrigen Farben spiegelt sich der Sommer wieder.

Erkennungsmerkmale des Sommertyps

  • Hautton: rosig zart und kann besonders bei Kälte leicht bläulich schimmern.
  • Natürliche Haarfarbe: aschblond, aschbraun und hell- bis mittelbraune Haare mit schmalen Augenbrauenwuchs
  • Irisfarbe: klares blau, blaugrau, graugrün oder aquamarinfarben, aber auch haselnuss- oder dunkelbraun. Das Weiß im Augapfel wirkt nicht so weiß wie bei einem Wintertyp.

Beliebte Farben des Sommertyps